Veranstaltungen | Vorträge | Lesungen

Diese Veranstaltung muss leider abgesagt werden. Der Referent, Herr Nikolaus Heiss, hat versprochen, dass sie zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt wird.

 

Montagsvortrag im Wohnpark Kranichstein, 20. April 2020, 16:30 Uhr

Ort: Senioren-Residenz Wohnpark Kranichstein, Borsdorffstraße 40, 64289 Darmstadt

Haltestelle "Borsdorffstraße" der Straßenbahnlinien 4 und 5

Referent: Nikolaus Heiss, Koordinator Mathildenhöhe im Auftrag der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Organisation: Dieter Heymann, Akademie 55plus, Darmstadt

Thema: Wird Darmstadts Mathildenhöhe in diesem Jahr eine UNESCO Welterbestätte?

Die Künstlerkolonie Mathildenhöhe ist mit iheren Bauwerken, Gartenanlagen und Kunstwerken ein einmaliges Ensemble experimentellen Schaffens, das den architektonisch-künstlerischen Aufbruch im Geist der internationalen Reformbewegung am Beginn des 20. Jahrhunderts in besonderer Weise dokumentiert. Was ist an diesem Ort so außergewöhnlich, wodurch ist er so einzigartig und so herausragend, dass er sich mit den großen Kulturleistungen der Welt messen kann? Mit wlechen Argumenten bewirbt sich die Wissenschaftsstadt Darmstadt auf die Welterbeliste der UNESCO?

                   ________________________________

 

Vortrag im Schlösschen Prinz Emil Garten am Montag 25. Mai 2020, 18:00 Uhr

Heidelberger Straße 56, 64285 Darmstadt

Referent: Dieter Heymann

Thema: Das Nietzsche-Haus in Sils Maria/Engadin

Nietzsche verbrachte von 1883 – 1888 jeden Sommer in den Schweizer Bergen. Hier hatte er einen Ort gefunden, der ihm Ruhe und Konzentration ermöglichte für einige seiner großen philosophischen Werke. Mit traumhaften Bildern aus dieser herrlichen Bergwelt des Engadins folgen wir seinen Spuren. Am „Leitfaden des Leibes“ erforschen wir seine Ansichten zur „Kunst der Gesundheit“ und nähern uns sehr verständlich der oft kompliziert dargestellen Philosophie von Friedrich Nietzsche. Ein spannender und reich bebilderter Vortrag für alle, die Berge lieben und einmal erfahren möchten, ob der große deutsche Philosoph wirklich der "Menschen- und Frauenfeind" und atheistische "Antichrist" war, der am Ende verrückt geworden ist.

                           ___________________________________

 

 

Montagsvortrag im Wohnpark Kranichstein, 8. Juni 2020, 16:30 Uhr

Ort: Senioren-Residenz Wohnpark Kranichstein, Borsdorffstraße 40, 64289 Darmstadt

Haltestelle "Borsdorffstraße" der Straßenbahnlinien 4 und 5

Referent: Elke Decker, Referentin der Akademie 55plus

Organisation: Dieter Heymann, Akademie 55plus, Darmstadt

Thema: Turmbau zu Babel

Die Geschichte braucht nur neun Verse in der Bibel. Und doch ist sie eine der bekanntesten im Alten Testament. „Wir bauen einen Turm, dessen Spitze bis zum Himmel reicht. Dann werden wir berühmt.“ Das ist ein alter Traum der Menschheit: Diese kleine Welt hinter sich lassen, dem Himmel näher kommen, sich beweisen, Grenzen über-schreiten. Bis heute. Aber wie gewohnt, steckt noch viel mehr hinter dieser Geschichte. Damit beschließen wir die Reihe Ursprungssagen in der Bibel.
                   ________________________________

 

 

 

                                    Wohnzimmer-Vorträge oder Buch-Lesungen mit Diskussionsrunde

Haben Sie schon einmal daran gedacht, einen Wohnzimmer-Vortrag oder eine Buch-Lesung bei Ihnen zu Hause zu organisieren. Das geht ganz einfach. Sie suchen sich ein Vortragsthema oder ein Buch aus, senden mir unter dem Reiter „Kontakt“ eine Anfrage. Ich melde mich bei Ihnen völlig unverbindlich. Wir vereinbaren gemeinsam einen Termin und schon können Sie Ihre Gäste einladen. Hier kommen Sie zu meinen Vortragsthemen.

                    ________________________________